pies-descalzos
pies-descalzos



pies-descalzos

  Startseite
  Archiv
  Shakira
  Pies Descalzos
  Gästebuch



  Links
   Amy
   Corinna
   Anna
   Mona
   ShakiraForum



http://myblog.de/pies-descalzos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo! Hallo!Hallo! Hallo!

Ähm ja. Das soll und wird nichts sinnvolles ergeben. Das ich hier poste hat auch keinen sinnvollen Grund. Ich wollte das Blog nun nicht ganz verstauben lassen und wieder etwas frischen Wind herein bringen...mit dem Design z.B.! Da eine gewisse Seite mal wieder streikt, kann ich im moment leider noch kein Bild hochladen...und ich sag jetzt nicht: wird schon! Dabei kann man sich nämlich nie sicher sein....

Ein buntes Video für einen hoffentlichen bunten Frühling!

15.3.09 14:40


Der erste Schneee...und draußen steht ein riesen Eis-Schnee-Dings-da!

23.11.08 10:02


Die Welt steht Kopf, doch wir gehen weiter gerade aus.
15.11.08 20:34


Wenn ich, ich wäre und das bin ich ja auch, würde ich mich langsam echt verarscht vorkommen. Aber okay, da sag ich nichts weiter zu. Sollen die Leute doch erstmal mit ihren eigenen Problemen fertig werden und ein bisschen Intelligenz erweisen. Wer fühlt sich angesprochen? Danke!

Ich will jetzt aber über die schönen Dinge des Lebens reden. Okay, ich hör auf!  Das geht doch so nicht weiter. Wie sinnlos alles! Pay attetion, t'schuldigung, aber ich kann nicht anders!

15.11.08 20:18


100 % Ohrwurm - Anastacia halt!

7.10.08 23:17


Hat ich eigentlich schon erwähnt, dass am 22.Oktober wieder Desperate Housewives kommt? Nein, wahrscheinlich nicht! Egaal, ich wollts halt gesagt haben, weiß auch nicht wirklich warum und so.

Bald sind wieder Ferien! Super, freu! Und nach den Ferien dann schön Förder-Englisch geben  Das wird halt spaßig! Und in den Ferien ist Oktoberfest, wow, halt im Oktober, echt ein Wunder! Aber jetzt echt!

18.9.08 15:25


I'd had more than my fair share of near-death experiences; it wasn't something you ever really got used to. It seemed oddly inevitable, though, facing death again. Like I really was marked of disaster. I'd escape time and time again, but it kept coming back for me.

Still, this time was so different from the others. You could run from someone you feared, you could try to fight someone you hated. All my reactions were geared toward those kinds of killers - the monsters, the enemies.

When you loved the one who was killing you, it left you no options. How could you run, how could you fight, when doing so would hurt that beloved one? If your life was all you had to give, how could you not give it? If it was some you truly loved? 

Breaking Dawn <3

17.9.08 21:15


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung